Kinder in Bewegung

Aktuelles

Neue Notfallnummer

Ab sofort haben wir eine neue Notfallnummer:

Wenn Eltern deren Kinder unsere Einrichtung besuchen,  in den nächsten Wochen Betreuungsbedarf haben, dann sollen sie sich bitte unter folgender Nummer melden:

02366/ 183802 täglich von 10.00 -11.00 und von 16.00 -17.00 Uhr.

Anspruch auf einen Betreuung haben weiterhin nur Eltern, die in einer "Schlüsselposition" arbeiten (siehe vorherige Info auf dieser Homepage).

Ansonsten bleibt die Kita weiterhin geschlossen!

Danke für Ihr Verständnis und bleiben Sie alle gesund.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Neue Informationen

 
 
Neuregelung zur Betreuung von Kindern von Personen, die in kritischer Infrastruktur tätig sind (Schlüsselpersonen) 
 
 
WICHTIGER APPELL an alle Eltern,  die aufgrund der Neuregelung  einen Betreuungsanspruch haben
 
 
Um für das Gemeinwesen den Betrieb der kritischen Infrastruktur sicherzustellen, hat die Landesregierung entschieden, dass jede Person, die in kritischer Infrastruktur tätig ist, und eine Bescheinigung des Arbeitgebers zu Unabkömmlichkeit vorlegen kann, unabhängig von der familiären Situation einen individuellen Anspruch auf eine Betreuung ihrer Kinder in Kindertagesbetreuungsangeboten hat, wenn die Betreuung nicht anderweitig verantwortungsvoll - entsprechend der Empfehlung des RKI - organisiert werden kann.
Diese Neuregelung gilt ab dem 23.03.2020 und bezieht sich sowohl auf die Betreuung in Kindertageseinrichtungen als auch in Kindertagespflege.
 
Wir appellieren gleichwohl an alle Eltern:  Aus Infektionsschutzgründen sollte die Inanspruchnahme dieser Neuregelung auf das unbedingt erforderliche Maß beschränkt bleiben. Bitte bringen Sie Ihre Kinder nur dann in die Kindertageseinrichtung oder die Kindertagespflege, wenn Sie die Betreuung wirklich nicht selbst wahrnehmen oder anderweitig verantwortungsvoll - nach den Empfehlungen des RKI - organisieren können. 

Tragen Sie zur Verlangsamung der Ausbreitung des Coronavirus bei, indem Sie die Kinderzahl in den Betreuungsgruppen nicht größer machen als unbedingt erforderlich. Beachten Sie auch das mit jedem zusätzlichen Kontakt außerhalb der Familie steigende Infektionsrisiko für Ihr Kind und Ihre Familie.
 
Bitte denken Sie auch an die Gesundheit und das Wohl der Betreuerinnen und Betreuer in den Kindertageseinrichtungen und der Kindertagespflege. 
 
Die gesamte Bevölkerung ist aufgefordert, Sozialkontakte soweit wie möglich zu vermeiden. Bitte wirken Sie hieran mit. 
 
 
 
Ministerium für Kinder,Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen

                                                                   

Neue Informationen

Liebe Eltern,

ab Montag, 23.03.2020 gilt eine Neureglung, wer für eine Nutzung der Notgruppe anspruchsberechtigt ist.

Um den Betrieb der kritischen Infrastruktur sicherzustellen, hat die Landesregierung entschieden, dass jede Person, die in kritischer Infrastruktur tätig ist, und eine Bescheinigung des Arbeitgebers zur Unabkömmlichkeit vorlegen kann, unabhängig von der familiären Situation, einen individuellen Anspruch auf eine Betreuung ihrer Kinder in Kindertagesbetreuungsangeboten hat, wenn die Betreuung nicht anderweitig verantwortungsvoll- entsprechend der Empfehlung des RKI-organisiert werden kann.

Es reicht damit, wenn von einem Elternteil eine entsprechende Bescheinigung vorgelegt wird, es müssen nicht länger von beiden Elternteilen Bescheinigungen vorgelegt werden.
Alleinerziehende, die in kritischer Infrastruktur tätig sind, brauchen neben der Arbeitsbescheinigung keine weiteren Nachweise zu erbringen.
Der Betreuungsanspruch wird in den Einrichtungen erfüllt werden, mit denen Eltern einen Betreuungsvertrag haben.

Einen Betreuungsanspruch haben auch die Eltern, die keinen Betreuungsvertrag mit einem Kindertagesbetreuungsangebot haben!                                                                        

Eltern wenden sich in diesen Fällen an das Jugendamt.

Betreuung am Wochenende

Eine Wochenendbetreuung wird ab dem 23.03.2020 sichergestellt.

Herzliche Grüße 

Ulrike Zander

 

Schließung

Ab sofort gilt für unsere Einrichtung:

Liebe Eltern!

Wenn Eltern deren Kinder unsere Einrichtung besuchen,  in den nächsten Wochen Betreuungsbedarf haben, dann sollen sie sich bitte unter folgender Nummer melden:

0176 /  84670590 täglich von 10.00 -11.00 und von 16.00 -17.00 Uhr.

Anspruch auf einen Betreuung haben weiterhin nur Eltern, die in einer "Schlüsselposition" arbeiten (siehe vorherige Info auf dieser Homepage).

Ansonsten bleibt die Kita weiterhin geschlossen!

Danke für Ihr Verständnis und bleiben Sie alle gesund.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schließung

Offizielle Mitteilung vom Bildungsministerium,

um die Infektionskette des Coronavirus weiter einzudämmen, hat die Regierung folgendes entschieden: Am Montag, den 16.0320 bleibt die Kita geschlossen.

Es gibt eine Übergangsregelung bis 17.03.20 wenn folgende Vorausetzungen erfüllt werden und beide Eltern oder Alleinerziehende zu dem Kreis der im Bereich kritischer Infrastrukturen beruflich Tätige gehören.

Beide Eltern oder Alleinerziehende arbeiten in einem Bereich, der für die Aufrechterhaltung der wichtigen Infrastruktur notwendig ist, Gesundheitswesen, Energie, Lebensmittel, Wasser, Arznei, Polizei, Feuerwehr, Erzieherinnen/er, Lehrerinnen.

Grundlage der Entscheidung sind:

a) der Nachweis, dass beide Elternteile (soweit nicht alleinerziehend) nicht in der Lage sind, die Betreuung zu übernehmen, weil sie in einer kritischen Infrastruktur tätig sind, und

b) das Vorliegen (oder die Zusicherung der Vorlage) einer schriftlichen Zusicherung der jeweiligenArbeitgeber beider Elternteile (soweit vorhanden) dass deren Präsenz am Arbeitsplatz für das Funktionieren der jeweiligen kritischen Infrastruktur notwendig ist.

Ab dem 18.03.20 bleibt die Kita bis Ende der Osterferien, 17.4.20 voraussichtlich geschlossen.

Sollte sich daran etwas ändern, wird die Einrichtung über diese Homepage informieren.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schließung

 Offizielle Mitteilung von Frau Zander: Ab Montag, den16.03.20 bleibt die Kita geschlossen. Es gibt eine Übergangsregelung bis 20.03.20  wenn folgende Voraussetzungen erfüllt werden: beide Eltern arbeiten im Gesundheitswesen, Infrastruktur, Einkaufswesen, Energie, Lebensmittel, Wasser, Arzneimittel, Polizei, Feuerwehr, Erzieherinnen und Schulwesen, sowie Alleinerziehende. Alle, die für Montag keine Betreuung organisieren können, können ihre Kinder in die Kita bringen.

Ab Dienstag gelten die oben genannten Einschränkungen.

Ab dem 23.03.20 bleibt die Kita bis Ende der Osterferien, 17.04.20 voraussichtlich geschlossen.

Sollte sich daran etwas ändern, wird die Einrichtung hier darüber informieren.

Danke für Ihr Verständnis.

Neues Angebot im Familienzentrum

 Ab Dienstag, den 31.03.2020 gibt es ein neues Angebot im Familienzentrum. Ab 18.00 Uhr bietet Frau Spitzmacher einen Rückbildungskurs für Mütter in unseren Räumlichkeiten an.

Bei Interesse melden Sie sich bitte bei Sonja Spitzmacher, Tel. 0176/32723446

Achtung Kita Montag geschlossen

 Unwetterwarnung:

Liebe Eltern,

aufgrund der zu erwartenden Unwetter am Wochenende und am Montag(10.2.2020) bleibt der Kinder garten am Montag geschlossen!!!

Dieses ist mit dem Träger der Einrichtung abgesprochen, zur Sicherheit alle Kinder und Eltern!

Neue Fahrzeuge für den Außenbereich

 

Große Freude bei den Kindern. Das Familienzentrum hat neue Fahrzeuge für den Außenbereich bekommen. Es gibt neue Bagger, einen großen Sandbagger, Schubkarren, einen U3-Racer und "Puppenwagen" in die sich aber die Kinder setzen können.

Die Fahrzeuge durften schon einmal in der Turnhalle ausprobiert werden.

Neues Jahr

 

Frohes neues Jahr. Das neue Jahr 2020 ist schon fast einen Monat alt. Wir hoffen alle Eltern und Kinder haben die Feiertage gut überstanden und die Zeit mit ihren Lieben genossen.

Die Terminübersicht ist wieder aktualisiert und auch sonst ist alles auf dem aktuellen Stand.

Weihnachtsgottesdienst

"Oh Tannenbaum, oh Tannenbaum, wie grün sind deine Blätter"

Am Freitag, den 20. Dezember findet um 12.00 Uhr in der St. Barbara-Kirche unser Weihnachtsgottesdienst statt.

Im Anschluß an den Gottesdienst laden wir alle ganz herzlich ins Weihnachtscafe ein.

Herzliche Einladung an alle Familien.

Besichtigung des Familienzentrums

Am Montag, den 21.10. 2019 haben interessierte Familien in der Zeit von 14.00-17.00 Uhr die Möglichkeit das Familienzentrum "Sonnenblume" zu besichtigen. An diesem Nachmittag können sich Eltern alle Räumlichkeiten anzuschauen, sich über das Konzept zu informieren und Informationen über das neue Anmeldeverfahren Kita-Online zu erhalten.

Wichtig für alle Familien!! Eltern, die Ihr Kind bereits für einen Platz in unserer Kita angemeldet haben, müssen diese Anmeldung online wiederholen!

Herzliche Einladung an allen interessierten Familien!!!

Familiengottesdienst

Stark wie ein Baum..... so lautet das Thema des Gottesdienstes zum Schöpfungstages am Sonntag, den 22. September 2019. Um 11.00 Uhr geht es im Barbarazentrum los. Nach dem Gottesdienst laden alle Beteiligten zum gemeinsamen Mittagessen ein.

Herzliche Einladung an alle Familien.

Neue Kindergartenjahr

Das neue Kindergartenjahr hat begonnen. Viele neue Familien begrüßen wir in unserem Familienzentrum. Einigen Kindern und auch Eltern fällt der Neuanfang noch etwas schwer, aber das wird schon.

Es sind wieder viele neue Termine vorhanden. Schauen Sie doch einfach mal nach. Neu ist ab September eine Ballsport-AG für die Kinder und ab November ein Yoga-Kurs für Mütter und Kinder. Genauere Einzelheiten demnächst hier.

Ferien

Schöne Ferien

Der letzte Kindergartentag ist Freitag, 12.Juli. Die Sommerferien beginnen am 15. Juli bis einschließlich 06.08.19

Wir freuen uns am 07.08.19 alle Kinder und Eltern gut erholt zu begrüßen!

Neuer Kooperationspartner

Ab sofort hat das Familienzentrum einen neuen Kooperationspartner, die Hertener Löwen e.V. Durch die Kooperation sollen die Mädchen und Jungen die Sportart Basketball kennenlernen und zum Sporttreiben motiviert werden. Die Kinder sollen dadurch eine Möglichkeit erhalten, sich persönlich und sozial zu entwickeln, sowie eine gesunde Lebensführung anzueignen.

Ab September startet in unserem Familienzentrum eine Ball-AG. Kinder, Eltern und Erzieherinnen sind sehr gespannt.

Traum- und Wellnessstunde für Groß und Klein

Am Montag, den 24.6.19 in der Zeit von 14.00-16.00 Uhr laden wir Eltern und Kinder ganz herzlich zu einer Traum- und Wellnessstunde in den Kindergarten ein. Zusammen wollen wir spielen, träumen und gemeinsam die Wege der Schnecke Ann-Kathrin kennenlernen.

Wasserfest

Am Samstag, den 15. Juni 2019 findet von 10.00-13.00 Uhr unser Sommerfest statt. Dieses Jahr lautet das Thema:Wasser. Wir starten gemeinsam mit einem kulinarischen Frühstück. Danach gibt es viele abwechslungsreiche Bewegungsstationen  zum Ausprobieren und Mitmachen für Kinder und Eltern. Es gibt auch eine Tombola, der Hauptgewinn ist ein Segelflug. Herzliche Einladung an alle Familien und Interessierte.

Spendenübergabe

Am Freitag, den 25.01.19 war es soweit. Petra Anlauf (Badleiterin Copa) und Stefanie Hasler (Stadtwerke) kamen mit einem Scheck in Höhe von 505,38 Euro zu uns. Dieser Erlös entstand beim Verkauf von Sternen im Copa Ca Backum und im Stadtwerke Kundenzentrum. Die Stadtwerke haben diesen dann noch verdoppelt. Kinder und Erzieherinnen freuen sich sehr. Es wird eine Wasseranlage für das Außengelände davon gekauft. Vielen Dank noch mal.

Weihnachtsferien

Der Weihnachtsstern

Weihnachtszeit- Zeit zum innehalten

Weihnachtszeit- Zeit, um nach vorne zu schauen

Weihnachtszeit- Zeit um Danke zu sagen

Weihnachtszeit- Zeit für die besten Wünsche

Wir wünschen unseren Eltern und Kinderm ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest und ein glückliches Jahr 2019

Gleichzeitig möchten wir uns auch bei allen Muttis und Vatis bedanken, die uns im vergangenen Jahr in vielfältiger Weise unterstützen und ihre Hilfe anboten.

Wir hoffen weiterhin auf Ihr Vertrauen und wünschen uns eine gute Zusammenarbeit zum Wohle der Kinder.

Die Kita endet Freitag, 21.12. um 11.30 Uhr mit dem "offenen Adventssingen" und beginnt wieder am Dienstag, 08.01.19

Spende der Frauenhilfe

Wie in jedem Jahr haben wir auch in diesem Jahr eine Spende in Höhe von 300 Euro von der Frauenhilfe Langenbochum erhalten.

Diesmal werden wir dafür noch ein weiteres Bett und Zubehör für den Schlaf- und Ruheraum erwerben.

Herzlichen Dank noch mal an die Frauenhilfe!

Sterntaler für die Sonnenblume

Pünktlich zum ersten Advent startet die 14. Sterntaler-Spendenaktion von den Hertener Stadtwerken und Copa Ca Backum. Dieses Jahr wird der Erlös unserem Familienzentrum zu Gute kommen. Die Kinder haben den großen Tannenbaum schon mit Sterntalern geschmückt.

An der Kasse können die Gäste bis zum Sonntag, den 6.1.19 für einen Euro Sterne kaufen und damit den Baum schmücken. Der Erlös des Verkaufes wird dann von den Stadtwerken verdoppelt.  Davon soll im Außengelände eine Wasserspielecke mit Elementen aus hochwertigem Robinienholz entstehen.

Abendflohmarkt

Am Freitag, den 23.11.18 laden wir alle Eltern und andere Neugierige in der Zeit von 16.30-18.00 Uhr  zu einem Abendflohmarkt in das Familienzentrum ein.

Jeder der Lust hat, sich einen Stand einzurichten, ist herzlich willkommen. Die Turnhalle, sowie die überdachte Fläche stehen zur Verfügung. Klapptische sind mitzubringen, Gebühr pro Meter 5,00€.

Bitte melden Sie sich im Kindergarten an, gerne auch telefonisch.

Es gibt Stockbrot, Marshmallows, Kinderpunsch und Tee.

 

 

 

Endlich Familienzentrum

Nun ist es offziell!! Wir sind Familienzentrum! Das Gütesiegel gilt nun für vier Jahre. Danach findet wieder eine Überprüfung statt. Unser Ziel ist es uns für den Sozialraum unseres Einzugsgebietes zu öffnen und für Familien unterschiedliche Angebote anzubieten.

Drei neue Gruppen haben sich in unserem Familienzentrum schon eingefunden: das Babycafe findet immer  Montags im 14-tägigen Rhythmus statt, eine Krabbelgruppe Donnerstags wöchentlich von 9.00-12.00 Uhr und eine Hebammensprechstunde Dienstags wöchentlich von 9.00-12.00 Uhr. Herzliche Einladung an alle interessierten Familien.

Ökumenischer Brunnengottesdienst

Am Sonntag, den 10.06.18 findet um 11.00 Uhr im Innenhof des Barbarazentrums der diesjährige Brunnengottesdienst statt. Gemeinsam mit den Kitas Sonnenblume und St. Barbara wird dieser Gottesdienst zum Thema: "Trau dich.... ins Wasser" gestaltet. Nach dem gottesdienst gibt es Grillwürstchen, Salate und eine überraschung. Herzliche Einladung an alle Familien!!

Elternsprechstunden

In der Erprobungsphase zum Familienzentrum bietet die Kita Sonnenblume regelmäßig Elternsprechstunden an. Herr Pilarz, Mitarbeiter der Erziehungsberatungsstelle in Herten, ist ab sofort der Ansprechpartner für die Kita.

Eltern, die Fragen zur Erziehung ihrer Kinder haben, können sich in der Kita Sonnenblume beraten lassen. Auch bei anderen persönlichen Fragen wie Tod eines Angehörigen, Trennung oder Scheidung steht Herr Piarz, nach Anmeldung bei den Erzieherinnen für ein Beratungsgespräch zur Verfügung.

Die Elternsprechstunden sind ein kostenfreies Angebot.

Bitte melden Sie sich direkt in der Kita oder telefonisch unter 02366/55472 an.

Erste Elternsprechstunde: Donnerstag, 12.04.18 9.00- 12.00 Uhr

Spende der Frauenhilfe Langenbochum

Der Kindergarten hatte wieder Grund zur Freude. Am Mittwoch, den 24.01.18 übergab Claudia Sterneberg, Vorsitzende der Frauenhilfe Langenbochum eine Sonnenblume mit 300 Euro an Ulrike Zander. Mit dieser großzügigen Spende wird der Kindergarten ein Depot mit guten Winter- und Regensachen für bedürftige Familien aufbauen. Herzlichen Dank noch mal für diese großzügige Spende.